DSA 

Sportabzeichen-Abnehmer

Im Bereich des Kreissportbundes sind zahleiche Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen aktiv. Die ehrenamtlichen Prüfer sind teilweise seit Jahrzehnten tätig. Dieses Ehrenamt ist zwingend erforderlich, um die sportlichen Leistungen abzunehmen und zu erfassen. Voraussetzung ist die eigene Teilnahme an einem Lehrgang mit einhergehender Prüfung. Erst nach bestandenem Lehrgang wird eine Ident-Nummer vergeben. Nur auf diesem Wege ist man autorisiert, die sportlichen Leistungen zu bescheinigen.

Der Kreissportbund Wesermarsch beabsichtigte diese Funktion der Sportabzeichen-Prüfer zu würdigen. Am 23. Oktober fand im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Ehrung langjähriger Prüfer statt. Für den KSB Wesermarsch war es die erste Ehrung dieser Art.

Vom TuS waren Otto Bramstedt und Frank Piontek geladen. Otto kann bereits seit 54 Jahren das Sportabzeichen abnehmen. Mit dieser stolzen Zahl ist er auch am längsten tätig. Frank kann „erst“ seit 25 Jahren die Leistungen bestätigen. Bei griechischem Essen im Lokal „Bei Sakis“ in Nordenham wurde das ehrenamtliche Engagement feierlich mit einer Urkunde gewürdigt.

 

Frank Piontek

>>> zum Vergrößern bitte Bild anklicken >>>

1 2
3 4
   
© TuS Jaderberg

Login Form