TuS Logo ohne Schatten

 

Der Jaderberger Turnverein gehörte zum Turnverband Jadestrand in der Oldenburger Turngau. Nachweislich kam es nach dem Krieg am 20.03.1946 durch 23 Mitglieder zur Gründung des Vereins, der sich immer noch Turnverein Jaderberg nannte. 1956 wurde der TuS Jaderberg in den Kreis- und Landessportbund aufgenommen.

Wir verfügen derzeit über diverse Abteilungen mit zahlreichen Gruppen für Jüngere und Ältere.

Der TuS Jaderberg e.V. ist nachweislich 1911 gegründet und besteht somit seit mehr als 100 Jahren.

 Möbel Coldewey

Barghorn  Oeffentliche  Boening  Sandra Laden

 Tanja Holst Klenner

 Bunjes  Schuh Meyer  Hoogendoorn  Therapiezentrum  Jaderwerk  Sport Nord
 Mueller Egerer  Rico Fricke  Zahn Gemeinschaft  Taxi Schmidt  Blumen atelier  Score Schauer
 Fliesen Ohm  Sandersfeld    Sultan Kebab  Brunken Erdarbeiten  Kulturhus  cewe print
 Teppichland  Stern Apo  Dr. Schiefelbein  Holz Arendt  Winter Maler  Haarkonzept
 Jaderpflege  Buemmerstede  DEBEKA  Schuetzenhof  Maler Solf  Deckers
 Bohne  Gesund Schroeder  Meyer Blech  Stallkamp  Schultze Muehlen  Brunken Fetenhalle

 

 

Bosseln

 

Boßeln (in einigen Regionen als Klootschießen bezeichnet, auch wenn sich diese beiden verschiedenen Sportarten nur teilweise überschneiden) ist eine Sportart, die in unterschiedlichen Formen in verschiedenen Teilen Europas gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen. Boßeln wird in unterschiedlichen Varianten auf freien Flächen (Feldern, Wiesen), öffentlichen Straßen und befestigten Wegen gespielt. Ursprünglich ist Boßeln eine Mannschaftssportart. Als Einzelsportart wird auf Weite geworfen.

Quelle: Wikipedia

 

Neue Regelung zur roten Gummikugel:

NWZ Datum 13.04.21

   
   
© TuS Jaderberg

Login Form